Aktuelles

18.10.2016 –  Damen-Niederlage verhindert perfektes Wochenende

Während die Männer- und gemischte Mannschaften Siege einfahren konnte, haben unsere Damen eine herbe Niederlage einstecken müssen. Ganz schön knapp ging es bei der ersten und zweiten Herrenmannschaft zu, die beide erst mit den letzten paar Schub zu unserem Gunsten entschieden werden konnten. Beide gemischte Mannschaften können sich über eine weiße Weste freuen, da beide ihr zweites Spiel gewonnen haben.

Spielberichte der Spieltage 15. und 16. Oktober 2016

10.10.2016 – Emily startet erfolgreich für Unterfranken

Auch überörtlich wird man auf unsere Jugendspieler aufmerksam und so wurde Emily Braun in den Bezirkskader Unterfranken berufen. Am 09.10.2016 nahm sie dann auch sogleich an der Bayerischen Meisterschaft der Bezirkskadermannschaften (früher: Bezirksvergleich) teil. Sie nahm somit das erste Mal an so einer bedeutenden Meisterschaft teil und konnte zusammen mit Ihrer Tandempartnerin ein gutes Ergebnis erzielen und 23 von 32 möglichen Punkten einfahren. Sie trug damit dazu bei, dass Unterfranken den 3. Platz erreichte, während auf die vorderen Plätze lediglich ein bzw. drei Punkte fehlten. Weiter so!

04.10.2016 – Kirm-Wochenende bringt Keglern kein Glück

Ungewohnterweise fiel dieses Jahr ein Spieltag genau auf unser Kirchweih-Wochenende. Da die Kegler mit sehr viel Engagement bei der Organisation und Durchführung helfen, wurde vorab versucht die Spiele zu verlegen. Bei unserer ersten Mannschaft hat dies nicht geklappt und schon folgte prompt die erste – wenn auch extrem knappe – Heimniederlage nach zwei Jahren. Unsere zweite Mannschaft hat das Spiel am Donnerstag vorgeholt, aber auch hier konnte kein Sieg errungen werden. Schlussendlich spielte noch unsere zweite Jugendmannschaft in Gerolzhofen und verloren dort ebenfalls erwartungsgemäß. Hier können die Spielberichte nachgelesen werden

Die Kirm ist rum und hoffentlich auch die Negativserie! Am Donnerstag spielt unsere 2. Jugend daheim gegen Röthlein und unserer Damen am Sonntag ebenfalls daheim gegen Kirchaich. Auf geht’s Rafeld!